Aktuelles

Unser Training findet immer donnerstags ab 18.30 Uhr statt!

 

Das Heiermann - Masters startet am am 07.06.2019. Meldeschluss ist 18.45 Uhr!!

Heiermann-Masters 2019

Am 7. Juni fand das Masters statt. Zuerst wurden die Specials geehrt aus der letzten Saison:

Best Lady: Dörte Besecke

7x 171 : Frank Szönyi

15x 180 HS: Shorty Capellmann

170 BF : Buddy Wille

11er LD: Shorty Capellmann

160 HF: Tine Mensing

Bester der Rangliste: Frank Szönyi

Dann starteten wir mit dem Masters. Von 41 Qualifizierten waren 33 Darter an Board. Damit wir ein 32er K.O. Plan spielen konnten, verzichtete Capelle auf seine Teilnahme!!

Ganz tolle Geste!!!

Herausragender Spieler des Masters war Vincent Mook! Er wurde zwar von Poldi in die Loserrunde geschickt, kämpfte aber dort weiter, bis er ins Finale kam. Dort spielte er völlig souverän 3:0 und 3:0 und holte sich damit den 1. Platz!

9. Platz: Buddy

9. Platz: Frank Härtel

9. Platz: Sascha Busse ( hat sein Preisgeld DC Koala gespendet)

9. Platz: Nils Blenau

7. Platz: Eugen Stober

7. Platz: Micha Richter

5. Platz: Danny Multhopp

5. Platz: Daniel Riedel

4. Platz: Shorty Capellmann

3. Platz: Frank Szönyi

2. Platz: Poldi Neumann

1. Platz: Vincent Mook

Die neue Saison startet am 6. September 2019. Änderung des neuen Turniers: Best Lady bekommt jetzt auch jedesmal 3 Platzierungspunkte und Bundesligaspieler sind nicht zugelassen.

Pärchen-Turnier 2019

12 Pärchen hatten Lust, sich bei den warmen Temperaturen die Darts um die Ohren zu werfen :-)

Fam. Bangemann, Fam. Seger, Fam. Naßner, Fam. Flügge, Fam. Schönheit, Bunny und Harry, Melle und Nico, Anne und Martin, Annett und Marcel , Vanessa und Eric, Fam. Capellmann jr und Fam. Capellmann sen.

Wir spielten ein Triple K.O., was für die Drittplazierten zum Schreiber-Desaster wurde: Claudi und Thomas schrieben und schrieben und schrieben......

Alle Anderen tummelten sich schon auf ihren Sofas!

Um 22 Uhr stan das Siegerpärchen fest: Familie Schönheit nahm den Wanderpokal mit nach Hause.

3. Platz: Claudia und Thomas Bangemann

2. Platz: Nicole und Shorty Capellmann

1. Platz: Alexandra und Michael Schönheit

Uns hat es viel Spaß gemacht mit Euch! Danke, dass Ihr alle da ward und einen besonderen Dank an Anne für den sauleckeren Kuchen!!!

Ende der Saison 2018 / 2019

Zum Ende verlassen uns Sven, Klaus, Jenny, Drahti, Uwe, Ruben, Lauschi und Bernd.

Andi wird vom passiven zum aktiven Spieler, aber Matze ( Tüte ) wird erstmal passiv.

Da wir mehrere Schichtarbeiter haben, ist es uns nicht mehr möglich mit konstant 6 Spielern in der Verbandsliga weiter zu spielen. Somit melden wir uns schweren Herzens in der Bezirksoberliga an,

Das ehemalige C - Team nimmt die Position des ehemaligen B - Teams ein und spielt in der Bezirksklasse weiter.

18. Ligaspiel

Dartschnecken Ebstorf - Koala A = 7:5 ( Klassenerhalt)

Koala B - Six Pack B = 9:3 ( Klassenerhalt)

Heisse Dübel Immendorf  B - Koala C = 1:11 ( 2. Platz der Gruppe!!)

Letztes Heiermann vor dem Masters

Beim letzten Heiermann stateten auch noch 44 Teilnehmer. Viele brauchten noch ihren 5. Punkt.

Fam. Zumbusch nahmen diesmal auch teil: Daniela, Celine und Dominik.. Leider ausser Wertung! Dominik "raste" durch das Turnierfeld! Er wurde 1x gestoppt von Vincent, der ihn in die Loserrunde schickte. Von dort gings weiter. Er "überrollte" Nils mit 3:0, Poldi mit 3:0, Sascha mit 3:1, Frank mit 3:2, Vincent mit  3:2 und wurde nur im Finale von Steffen mit 2:3 gestoppt!

Best Lady: Daniela Zumbusch

4. Platz: Frank Szönyi

3. Platz: Vincent Mook

2. Platz: Dominik Zumbusch

1. Platz: Steffen Müller

Für das Masters haben sich qualifiziert: Shorty, Frank Szönyi, Buddy, Eric Palm, Carsten Langheim, Vincent Mook, Micha Richter, Eugen Stober, Daniel Riedel, Poldi, Chris Rehmer, Marius Weigert, Sven Pogorczalek, Nils Schweitzer, Ingo Krake, Sascha Busse, Sören Düvel, Marcus Clewe, Cent, Olli Sablin, Capelle, Marcel Brandes, Dörte Besecke, Till Karlisch, Tobias Weber, Nils Blenau, Miles Wolf, Tine Mensing, Volker Weigert, Niklas Habekost, Uschi Rühle, Marcel Boin, Daniel Neumann, Fabi Jirmann, Philipp Habekost, Vanessa Biskup, Peter White, Jörg Moch, Danny Multhopp, Frank Härtel, Tanja Staniecki

Dart in den Mai

Um 20.10 Uhr starteten wir mit sage und schreibe 60 DarterInnen ins Turnier. Wir spielten erst Round Robin mit 4 8erGruppen und 4 7er Gruppen. Die ersten vier kamen weiter. Danach wurde ein 32er-Single- K.O.- Plan gespielt.

Um 3 Uhr waren die Gruppenspiele beendet. Dann ging es zügiger in den Single K.O. Modus weiter. Die letzten 4 waren Noah Janz, Carsten Langheim, Robby Allenstein und Jens Ziegler.

Noah verlor gegen Robby und Carsten gegen Jens. Damit standen sich Robby und Jens im Finale gegenüber. Noah und Carsten spielten Platz 3 und 4 aus. Noah gewann diese Begegnung.

Die beiden Finalisten schenkten sich nichts.Am Ende hatte Jens das bessere Händchen und sicherte sich den 1. Platz!

Viele Specials wurden geworfen. Hier die Prämierten:

11x 180 HS Noah Janz

13er LD Dart Robby Allenstein

154 HF Robby Allenstein

164 BF Vincent Mook

 

Best Lady: Melli Kunze ( hat als Einzige die Gruppenphase geschafft!=

4. Platz: Carsten Langheim

3. Platz: Noah Janz

2. Platz: Robby Allenstein

1. Platz: Jens Ziegler

Es war ein schönes Turnier mit Euch, welches um 5.15 Uhr sein Ende fand.

Bedanken möchte ich mich aber auch bei den Spielern, die nach ihrem verlorenem Spiel gleich abhauen, weil sie der Meinung sind, dass sich schon jemand zum schreiben findet. Oder sogar die Aussage kommt: Ich habe den ganzen Abend nicht geschrieben, dann mache ich es jetzt auch nicht!

Ich gibt immer tolle Darter, die einspringen, damit das Turnier nicht ins stocken kommt - Euch gebührt der wirkliche Dank!!!

Ich freue mich auf das nächste Jahr zum "Dart in den Mai". Ihr seid die Besten!!!

 

17. Ligaspieltag

Koala A - Bulldogs B = 12:0

Specials: Capelle 180 HS

Danny: 180 HS 2x, 125 HF

Harzer Dart Club B - Koala B = 6:6

Specials: Klaus 180 HS

Koala C - Bodenstedt = 6:6

8. Heiermann-Turnier

Auch am vorletzten Heiermann waren immerhin noch 39 SpielerInnen vor Ort.

Fast hätte man darauf wetten können, dass im Finale Steffen Müller und Robby Allenstein aufeinander treffen.

Im Einzug ins Finale schob Robby den Steffen in die Loserrunde, aber, wie gesagt, im Finale wieder beide da.

Auch dieses Mal konnte Robby am Ende sich Sieger nennen. Nichtsdestotrotz schossen beide sich die Scores nur so um die Ohren!! Es war eine Augenweide für alle noch Anwesenden den beiden zuzusehen!!

Die Platzierungen:

Best Ladies: Vanessa Biskup und Tanja Staniecki

4. Platz: Carsten Langheim

3. Platz: Frank Szönyi

2. Platz: Steffen müller

1. Platz: Robert Allenstein

16. Ligaspieltag

DC Devils Neighbours A - Koala A = 6:6 ( Koala in Unterzahl)

Koala B - Lumberjacks C = verlegt

Pharaonen B - Koala C = 4:8

15. Ligaspieltag

Koala A - Werners A = 7:5

Wulferis Fighters - Koala B = 5:7

Koala C - Black Mamba = 10:2

Specials:

Peter 156 HS

John 180 HS

14. Ligaspieltag

Triple Bull A - Koala A = 8:4 und 29 zu 23 Legs

Specials: Shorty 180 HS

Koala B - Bull Eye WF = 4 : 8 und 28 zu 17 Legs

Lumberjacks h - Koala C = 0:12 und 5 zu 36 Legs

Specials: Buddy 14 LD, 16 LD, 2x 180 HS

Peter 180 HS

7. Heiermann-Turnier

Am 01. März kamen 49 DarterInnen in die Dartarena zum 7. Turnier.

Robert Allenstein, bekannt durch Rundfunk und Fernsehen, ist ab sofort neuer Einwohner in Braunschweig. Er nahm das erste Mal am Heiermann teil.

Seine Gegner verloren aber immer knapp mit 3:2.

So "arbeitete" Robby sich bis ins Finale durch und wartete dort auf seinen Gegner, der dann Sven Herre heissen sollte. Sven kam aus der Loserrunde und musste 2x gewinnen. Das erste Set gewann Sven mit 3:0, aber das zweite Set holte sich Robby mit 3:1.

Best Lady: Tine Mensing

4. Platz: Vincent Mook

3. Platz: Holger Estel

2. Platz: Sven Herre

1. Platz: Robert Allenstein

13. Ligaspieltag

Koala A - Black Sheep A = 6:6 und 28 zu 22 Legs

Bulldogs C - Koala B = 7:5

Koala C - Black Sheep D = 8:4 und 27 zu 14 Legs

Specials: Buddy 17 LD und 177 HS

Nachholspiele

Koala A - MTV Seesen A = 3:9

Specials: Buddy 101 HF

Leon 180 HS, 177 HS

Koala C - Rote Husaren = 6:6

keine Specials

12. Ligaspieltag

SV Abbesbüttel A - Koala A = 7:5

Specials: Shorty 16 LD, 17 LD, 180 HS

Leon 180 HS, 15 LD

Koala B - Black Dragons = 8:4

Magic Darts A - Koala C = 6:6

6. Heiermann-Turnier

Trotz des schlechten Wetters fanden sich überschaubare 41 DarterInnen bei uns ein.

Steffen Müller schoss sich quasi ins Finale! Er spielte einen hochkarätigen Dart!!

Sehr schön anzusehen waren auch die Spiele von Christian Malsch, der aus dem Celler Raum kam.Seine Platzierung war am Ende der 4. Platz.

Shorty wurde von Andreas Schendel in die Loserrunde geschickt, aber dort kämpfte er sich durch bis ins Finale. da scheiterte er , wie gesagt, an dem stark spielenden Steffen Müller!

Unsere gestrigen Platzierungen:

Best Lady: Dörte Besecke

4. Platz: Christian Malsch

3. Platz: Sascha Busse

2. Platz: Shorty

1. Platz: Steffen Müller

11. Ligaspieltag

Koala A - Zeven A = 7:5

Specials: Micha 14 LD und 101 BF

Snakes - Koala B = 7:5

Koala C = verlegt

Neues Mitglied

Ab sofort gehört Matthias Flügge zu der Koala - Familie  und wird ab sofort das B-Team unterstützen!

Lieber Matze, wir freuen uns riesig Dich bei uns begrüßen zu dürfen!  Wir wünschen Dir ganz viel Spaß bei uns!!!

10. Ligaspieltag

Koala A - DC Seesen = verlegt

Heiße Dübel Immendorf A - DC Koala B = 7:5

Koala C - Westerode = 7:5

Specials: Peter 18 LD, 165 HS

5. Heiermann-Turnier

Am gestrigen Freitag fand das 5. Heiermann im Eichtal statt.

Da sich wieder mehr Interessenten einfanden, als ausgeschrieben war, ließ ich erneut einen 128er Doppel K.O. Plan spielen.

Auch ich mache Fehler und so mußten wir nach 40 Minuten erneut starten. Ich bedanke mich nochmal bei Euch allen, dass Ihr das so locker aufgenommen habt!!!

Hervorzuheben war der junge Maris Hoffmann von Bodenstedt. Er gewann alle seine Spiele mit 3:0 und gab wirklich kein Leg ab!! So " schoss" er durch bis ins Finale ( Gewinnerseite) und wartete dort auf Shorty. Dieser hatte sich aber beim Spiel  gegen Buddy und dann Daniel  völlig verausgabt und konnte deshalb seine Spielleistung gegen Maris nicht abrufen.

Es war wieder ein gelungener Dartabend, auch weil alle immer sofort am Schreibboard waren.

Vielen lieben Dank Euch allen, weil IHR das Heiermann-Turnier zu einem besonderen Dartevent macht!!

Platz 1: Maris Hoffmann

Platz 2: Shorty Capellmann

Platz 3: Daniel Riedel

4. Platz: Buddy Wille

Best Lady: Tanja Staniecki

Nun wünschen die Koalas allen Freunden, Dartkollegen und Familien einen guten Rutsch ins Neue Jahr!!!

Stadtmeisterschaft 2018 im Einzel

Platzierungen ST-BS 2018.pdf
PDF-Dokument [186.7 KB]
Stadtmeisterschaft 2018.pdf
PDF-Dokument [341.6 KB]

Letztes Jahr wurde von den Koalas die Stadtmeisterschaft im Einzel ins Leben gerufen. Der Stadtmeister muss dann im nächsten Jahr die Stadtmeisterschaft im Einzel ausrichten. Sieger war David Eisenacher.

Im Laufe des Jahres kristallisierte sich heraus, dass David sich zum Jahresende nicht mehr in Braunschweig aufhalten würdeund somit die Stadtmeisterschaft nicht ausrichtet.

Somit taten wir dieses erneut.

Mit 36 Teilnehmer ( darunter 3 Damen) starteten wir am 28.12. ins Doppel K.O. Turnier.

Besonders auffällig war Vincent Mook. Ein Jugendspieler und Newcomer, der gut aufspielte und am Ende Platz 5 belegte.

Bei den Damen ( Jenny, Dörte und Tine) erspielte sich Dörte Besecke den Titel der Stadtmeisterin mit Platz 13.

Die Herren kämpften um jedes Leg: Frank Szönyi spielte beim Einzug ins Finale ( Gewinnerrunde) gegen Shorty. Durch eine Nichterkennung des geschriebenen Scores spielte Shorty auf einen falschen Check. Frank gab Shorty 3 neue Darts zum Beenden des Legs. Er nutzte es und checkte zum 2:2. Hier nocheinmal ein ganz großes Lob an Frank - eine tolle und sportliche Geste!!!

Frank gewann das Spiel und wartete auf seinen Gegner.

Auf der Loserseite traf Buddy nun am Ende auf Shorty und Buddy war am Ende der Bessere.

Im Finale spielte Frank gegen Buddy mit 1:3 und 3:1.

Nun haben wir ein neues " Stadtmeisterpaar" mit Dörte Besecke und Frank Szönyi.

Dann freuen wir uns auf die Ausrichtung von Frank!

Herzlichen Glückwunsch den Siegern und ich bedanke mich bei allen Teilnehmern!!!

9. Ligaspieltag

Koala A - Dartschnecken Ebstorf = 8:4

Specials: Franky 180 HS, Matze 112 HF

Six Pack B - Koala B = 4:8

Specials: Drahti 161 BF (!!!)

Koala C - Heiße Dübel Immendorf = 8:4

4. Heiermann-Turnier

Der gestrige Abend war wieder ein voller Erfolg!

60 Darter/Innen trafen sich bei uns. Viele neue Spieler waren da. So auch Michel Sommer, der mit Simon Ohse eigentlich auf dem Weg zum NDV nach Ebstorf war. Michel spielte den ganzen Abend einen tollen Dart und kam am Ende auf Platz 7.

Sehr erwähnenswert ist auch der 11er Low Dart von Shorty!!!

Sven Herre spielte sich durch die Gewinnerrunde, wartete auf seinen Gegner, der Andreas Schendel sein sollte. Ja, und Andi spielte 3:2 und 3:1 und sicherte sich somit den Sieg!

Best Lady: Jessy Kischel

1. Platz: Andreas Schendel

2. Platz: Sven Herre

3. Platz: Buddy Wille

4. Platz: Frank Szönyi

 

8. Ligaspieltag

DC Bulldogs B - Koala A = 4:8

Specials: Uwe 180 HS, Shorty & Capelle 15er LD

Koala B - Harzer Dart Club B = 6:6

Koala C - Heisse Dübel Immendorf = 8:4 ( Verlegung vom 9. Spieltag)

Specials: Buddy 2x 180 HS, John 122 HF, 15er LD

TSV Bodenstedt - Koala C = 7:5

Specials: Buddy 113 HF

3., 5. und 7. Spieltag Nachholspiele

Koala A - Devils Neighbours = 7:5

Specials: Capelle 180 HS

Bull Eye WF - Koala B = 7:5

Koala A - SV Abbesbüttel = 5:7

Special: Leon 121 BF

7. Ligaspieltag

Koala A - Devils Neighbours A = verlegt aud den 23.11.18

Lumberjacks C - Koala B = 8:4

Koala C - Pharaonen B = 7:5

Specials:John 103 HF

Vereinsmeisterschaft 2018

Gestern fand nun unsere Vereinsmeisterschaft statt.

Um ein bißchen Schärfe reinzubringen, spielten wir Double in / Double out, 501 , Triple K.O.

Viele schöne Spiele waren zu sehen, wobei immer die Spannung da war, ob der Gegner rein kommt oder nicht.

Buddy schickte Shorty in die Loserrunde, aber im Finale spielten beide bei gleicher Stärke bis zum letzten Satz!

Am Ende siegte Shorty mit ein bißchen mehr Glück! Schöne Stunden haben wir verbracht!

Special: Impi mit 170 Bullfinish!!!

Best Lady: Jenny

3. Platz: Micha

2. Platz: Buddy

1. Platz: Shorty

3. Heiermann-Turnier

Am 2. November erschienen 61 DarterInnen im Eichtal.

Viele Spiele wurden über 5 Legs gespielt. Deshalb waren wir auch erst um 02.30 Uhr fertig.

Shorty schickte Eric beim Einzug ins Finale ( Gewinnerseite) in die Loserrunde.

Eric war wieder klasse drauf und ruckzuck stand er im Finale erneut Shorty gegenüber. 2x gewann er auch gegen Shorty und sicherte sich somit den Sieg.

Best Lady; Steffi, Dörte und Tine

4. Platz = Andreas Schendel

3. Platz = Frank Szönyi

2. Platz = Shorty Capellmann

1. Platz = Eric Palm

Bedanken möchte ich mich ganz herzlich für die Dartspenden, hier insbesondere bei dem TSV  Bodenstedt!

Damit freue ich mich auf das 4. Heiermann am 7. Dezember!!

6. Ligaspieltag

Werner`s A : Koasla A = 3:9

Specials: Shorty: 16er LD, 17er LD, 180 HS

Capelle: 180 HS

Leon: 152 HF

Uwe / Matze: 18er LD

Koala B : Wulferis Fighters = 5:7

Black Mamba ; Koala C = 0: 12

Specials: Lauschi:102 HF

Buddy: 110 HF

John: 113 HF

Nachholspiel: Bull Eye WF : Koala B = 7:5

5. Ligaspieltag

Koala A - Triple Bull Ölsburg A = 4:8

Special: Micha 180 HS, Shorty 17er LD

Koala B = verlegt

Koala C - Lumberjacks H = 8:4

Neuzugang

"Herzlich willkommen" sagen wir Bernd Dietrich, der ab sofort das B - Team verstärkt! Wir wünschen Dir sehr viel Spaß in der Bärchen - Familie!!

3. Besuch in der JVA Wolfenbüttel

Am 7. Oktober machten sich Shorty, Buddy, Drahti, Lauschi, Ela und ich auf, um dem DC Trümmerhaufen in der JVA erneut einen Besuch abzustatten. Wir durften nun die neue Boardanlage dort "einweihen".Berührungsängste waren überhaupt nicht vorhanden.

Wir wurden wieder herzlich begrüsst und hatten einen tollen Tag. Das Ergebnis von 0;:12 war nebensächlich, der Spaß stand hier wirklich im Vordergrund! Wenn die Gitter nicht wären, hätte man meinen können, dass wir zum regulären Ligaspiel gereist wären.

Und das Mittagessen: eine Wucht!!!

Danke an Andi fürs Organisieren und sage den Jungs: Wir kommen wieder!

 

 

2. Heiermann-Turnier

Gestern waren sage und schreibe 80 (!) Teilnehmer beim Heiermann!!

Ich wollte ja bei 64 Teilnehmern Schluss machen, aber es kamen viele neue Spieler, die auch einen weiten Anfahrtsweg hatten, und deshalb spielten wir gestern ausnahmsweise einen 128er Doppel - K.O. - Plan.

Wir hatten alle einen total lustigen Abend, vorallem, weil viele heute zum DDV nach Hamburg reisen wollten und die Uhr sich schon weit auf den Samstag einpendelte.

Auch Simon Ohse, der in der Gewinnerrunde durchmaschierte ins Finale, musste um 05.30 Uhr zur Arbeit! So spielte er gegen einen wirklich stark spielenden Eric Palm um 03.30 Uhr die Platzierung aus. Das erste Spiel sicherte sich Eric, aber das 2. Spiel brachte Simon nach Hause.

So endete um 03.45 Uhr ein toller Abend!!

Best Lady = Andrea Beushausen

4. Platz = Buddy Wille

3. Platz = Marius Weigert

2. Platz = Eric Palm

1. Platz = Simon Ohse

Ich kann nur "DANKE" sagen! Ihr ward wie immer toll und die Schreiber waren fast immer gleich zur Stelle.

Da macht mir die Turnierleitung für Euch riesigen Spaß!! LEO sagt auch "DANKE"!!

Bis zum 02.11.2018!!

1. - 4. Ligaspiel

A - Team:

1. Spieltag verlegt auf den 6. 10.

2. Spiueltag -=Zeven - Koala : 8 zu 4

3. Spieltag  verlegt auf den 24.11.

4. Spieltag = Black Sheep - Koala 4 zu 8

Special: Micha 180 HS

B - Team:

1,. Spieltag = Koala - Heiße Dübel Immendorf 5 zu 7

2. Spieltag verlegt auf den 3.10.

3. Spieltag = Black Dragons 7 zu 5

4. Spieltag verlegt auf den 3.11.

C - Team:

1. Spieltag = Westerode - Koala 4 zu 8

2. Spieltag = Rote Husaren - Koala 5 zu 7

Specials: Gerrit 180 HS

3. Spieltag = Koala - 26 Magic Darts 2 zu 10

4. Spieltag = Black Sheep - Koala 3 zu 9

 

1. Heiermann-Turnier

 

Zum neuen Start fanden sich 53 Teilnehmer ein. Nachdem wir pünktlich gestartet sind, stellte ich eine halbe Stunde später fest, dass mir ein Fehler unterlaufen ist. Nach Abstimmung aller, starteten wir noch einmal.

Steffen Müller schoss in der Gewinnerrunde nur so durch und liess auch im Finale gegen Shorty nicht "die Butter vom Brot nehmen". Er besiegte ihn mit 3:0

Aber der "Held" des Abends war unser " BBDV - Jugendmeister" Leon. Er wurde zwar nach dem 1. Spiel in die Loserrunde geschickt, kämpfte aber dort sich in 5 Spielen durch und erreichte am Ende einen tollen 9. Platz! Nicht zu vergessen: er ist erst 13 Jahre alt.

Aber auch Tine Mensing war unschlagbar: sie machte im 1. Spiel sogar ein 160er HF!

4. Platz = Frank Szönyi

3. Platz = Buddy Wille

2. Platz = Shorty Capellmann

1. Platz = Steffen Müller

Best Lady = Tine Mensing

I`ll be back!

Unser Drahti hat nach seinem beruflichen Stress nun wieder den Weg zu uns gefunden und das B - Team freut sich über die Verstärkung!

Herzlich willkommen zurück, Drahti!

Erstes Ligaspiel 2018

In der neuen Saison starten wir mit 3 Teams.

Bedingt durch das Ligaabschlussturnier der Softdarter mussten das A - und B - Team seine Punktspiele verlegen.

Nur das C - Team machte sich auf nach Westerode. Mit Peter, Buddy, Ruben und Gerrit traf man auf nette Gegner.

Der Endstand nach dem Match: 4:8. Was mich persönlich freut ist, dass Ruben ein Einzel und ein Doppel gewonnen hat! Geht doch!!

Nun weiter so bei Euch!

Stadtmeisterschaft 2018

Zur diesjährigen Stadtmeisterschaft traten 19 Teams an. Gespielt wurde in 2 Gruppen. Nachdem wieder mal einige Team wirklich kurzfristig abgesagt hatten, blieb 1 Gruppe nichts weiter übrig, als lange Pausen zu machen. Für den Ausrichter, dieses Jahr Black Sheep, ist das immer sehr ärgerlich! Wochenlange Vorbereitung und dann in 1 Sekunde alles umgeworfen! Wer schon mal Ausrichter war, weiß wovon ich rede!

Trotz allem ging der Spass nicht verloren. Die Koalas stellten auch 1 Team mit Jenny, Danny, Shorty, Capelle, Klaus und Kim. Als beschwipste Legenden erkämpften sie sich am Ende einen tollen dritten Platz!!

Sieger des Ganzen wurden dieses Mal die Allstars ( Eintracht Braunschweig). Sie wollten ja schon letztes Jahr ran, nutzten ihre Chance leider nicht.

Nun freuen wir uns auf 2019, wenn in Rüningen die Stadtmeisterschaft ausgerichtet wird. Ich freue mich immer, wenn es auch mal andere werden, und nicht immer dieselben.

Tzotzdem "DANKE" an die Schafe fürs ausrichten: habt Ihr gut gemacht! Meckerer gibt es immer und Teams, die um 18 Uhr nicht mehr zum "Platz ausspielen" kommen, weil sie am nächsten Tag Frühschicht haben :-)

 

Saison 2018 / 2019

Und zur neuen Saison begrüßen wir Achim Wille - genannt Buddy - in unserer Bärchenfamilie recht herzlich! Er wird das C - Team unterstützen.

Herzlich willkommen, Buddy!

Pärchen-Turnier 2018

Am Sonntag fand unser jährliches Pärchen-Turnier statt. Durch Urlaub, Krankheit, Arbeit und "Vergessen" traten einige angemeldete Pärchen leider nicht an.

So starteten wir mit 8 Pärchen zum Triple - K.O.

Leo kredenzte wieder ein leckeres Mittagessen!

Die Stimmung war toll !

Unsere Vorjahressieger, Nicole und Shorty, schieden leider schon frühzeitig aus. Dafür legte sich Danny mit seiner Freundin Caro, sie spielte das erste Mal, ins Zeug.

Dörte und Chris marschierten durch die Gewinnerrunde bis ins Finale. Dort warteten sie seelenruhig auf ihre Gegner, denn dieser musste sie ja 3x schlagen.

Capelle und ich  hatten dieser Jahr mehr Glück! Sonst schieden wir als Letzter oder Vorletzter jedes Jahr aus und hier scheiterten wir erst an Caro und Danny und wurden sogar Dritte!

Wie gesagt, Caro und Danny hatten es schwer, dreimal gegen Dörte und Chris zu gewinnen!

Unsere "Profis" von Eintracht ließen das auch nicht zu, und gewannen 3:2 und 3:1.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!!

Ich kann nur sagen, dass es wieder ein toller Tag war und dass so manches Spiel durch uns Frauen gewonnen wurde!

Bis nächstes Jahr!

Pärchen-Turnier.xls
Microsoft Excel-Dokument [2.4 MB]

BBDV - Jugendmeister 2018

Ein Meister und ein Vize.
Leon ist mein kleiner Stern. Er kam mit seinen Eltern zu uns an den See zum angeln, dort hat er gesehen das wir auch Dart spielen. Er zeigte Intresse bekam Unterstützung von seinen tollen Eltern und spielt jetzt bei dem DC Koala in Braunschweig Darts. In seinen 9 Monaten die er spielt kann er schon einige tolle Erfolge verbuchen. Den letzten tollen Erfolg konnte sich Leon bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend jetzt am Sonntag in Wolfsburg holen. Ein Hammer Finale gegen Kilian Knoche, das seines gleichen sucht. Ich kann sagen das ich mächtig Stolz auf dich bin. Geh deinen Weg weiter, du spielst schon jetzt einen Klasse Dart und hast die Möglichkeit ein ganz ganz Grosser zu werden. Super Leistung. Hut ab mein Freund. Ich oder wir von den Bullwarriors gratulieren dir ganz Herzlich zum Bezirksmeister der Jugend.

Und wenn dir mal wieder nach Fischen zu Mute ist, dann weisst du ja wo du mich findest.

 

Jubiläumsturnier "10 Jahre DC Six Pack Wolfenbüttel"

Am 2. Juni trug der DC Six Pack anlässlich seines 10jährigen Bestehens ein Turnier aus.

Von uns nahm nur Michael Richter teil.

Es wurde erst Gruppe gespielt und danach Doppel K.O.

Micha "rauschte" an 3 Mitgliedern von Six Pack vorbei und sicherte sich Platz 1. Herzlichen Glückwunsch!

Ganz besonders aber gratulieren wir dem DC Six Pack zum 10jährigen Bestehen, denn wir haben viele Ligaspiele miteinander bestritten und es ist heutzutage nicht selbstverständlich, dass ein Verein die 10 Jahre schafft!

Heiermann-Masters 2017 / 2018

Gestern, am 01.06., fand nun das Masters  statt. 44 Darter/Innen waren qualifiziert, von denen nur 31 zum "Wettkampf" erschienen.

Erst wurden die Specials der letzten Saison geehrt:

 

12er Low-Dart = Frank Szönyi

2x 177 = Capelle

160 HF = Till Karlisch

16x 180 HS = Andreas Neumann (Poldi)

164 BF = Michael Schönheit

Best Lady = Dörte Besecke

Sieger der Saison = Poldi

Danach wurde ein 32er Doppel K.=. gespielt

Auch in diesem Spiel wurden tolle Specials geworfen, die leider nicht zum tragen kamen, z.Bsp. ei 14er LD von Daniel Riedel. Er war gestern wieder top drauf, scheiterte in der Gewinnerrunde an David, der im Finale stand. Daniel gab nicht auf, zog durch die Loserrunde wie nichts und besiegte im Finale David mit 3:1 und 3:1 ! Hervorragende Leistung!

Hier die Abschlussplatzierungen der Geldgewinner:

9. Platz = Till Karlisch

9. Plkatz = Micha Schönheit

9. Platz = Shorty

9. Platz = Buddy

7. Platz = Eric Palm

7. Plkatz = Cent

5. Platz = Ingo Krake

5. Platz = Alex  Buchheister

4. Platz = Micha Richter

3. Platz = Frank Szönyi

2. Platz = David

1. Platz = Daniel

Ja, das war wieder eine tolle Saison und die Beteiligung war phänomenal!!!

Ein herzliches Dankeschön an Euch alle!

Dankeschön möchte ich auch David sagen für seine tollen Worte gestern!!!

So, Ihr Lieben, wir sehen uns am 07.09.2018 zur neuen Saison wieder!!

 

Neuzugänge

Wir begrüßen herzlichst:

Ruben Sievers

Michael Lausch

Wir freuen uns, dass Ihr den Weg zu uns gefunden habt und wünschen Euch viel Spaß in Eurem Team!!!

Außerdem begrüßen wir Nicole Capellmann als neues passives Mitglied

Ausscheidene Koalas

Zum Saisonende verlassen uns:

Christph Junge

Thomas Drahtschmidt

Marco Lohmann

Leon Lohmann

Jule Dietz

Stephan Selle

Dennis Grabbe-Hausschild

Andreas Rehr als aktives Mitglied! Er bleibt passiv

Justin Kopp-Taeger

Die Koala - Fasmilie wünscht Euch gute Flieger in Euren neuen Vereinen!!